Erfahrungen

Wie fühlen Sie sich?

Finden Sie das passende Erlebnis für jeden Augenblick

Zeige 79 - 84 von 93 Ergebnissen.

<p>Nandu Jubany, Can Jubany, Calldetenes</p>
Foodie

In den Bezirken Barcelonas können Sie sehr gut essen. Ganz gleich, ob Sie sich in die Küche der Großeltern setzen, ins traditionelle Gasthaus oder in die kleinen Bergrestaurants gehen, die Fischbörsen an der Küste oder die Märkte im Freien besuchen: Überall erwartet Sie ein Mosaik aus Aromen, Farben und Geschmacksrichtungen, das auch den anspruchsvollsten Gaumen verwöhnt. Wenn Sie aber eine gastronomische Erfahrung auf höchstem Niveau erleben möchten, reservieren Sie einen Tisch in irgendeinem der Restaurants, die vom Michelin-Restaurantführer ausgezeichnet wurden. An Optionen wird es Ihnen nicht fehlen! Jedes Jahr werden zahlreiche Restaurationsbetriebe der Provinz für ihre Arbeit mit dem einen oder anderen Stern ausgezeichnet.

<p>Olèrdola</p>
Neugierig

Bevor die Römer an den Küsten des heutigen Kataloniens anlegten, lebten hier etwa zwischen dem 4. und dem 1. Jahrhundert vor Christus über das ganze Gebiet verteilt die Völker, die wir unter dem Oberbegriff Iberer kennen. Sie errichteten, normalerweise an höhergelegenen Stellen, Bauten, von denen einige bis in unsere Zeit erhalten geblieben sind. Wir laden Sie ein, 4 musealisierte iberische Siedlungen kennen zu lernen, von denen jede einem anderen der Stämme entspricht, die im Gebiet der heutigen Bezirke Barcelonas lebten.

<p>Kloster Montserrat</p>
Entspannt

Sie brauchen eine Auszeit vom Alltagsstress und möchten wieder zu sich selbst finden? Besuchen Sie die Klöster und Heiligtümer in den Bezirken Barcelonas und finden Sie die vollkommene Ruhe und Stille. In diesen schönen Bauten voller Kunstwerke inmitten einzigartiger Landschaften können Sie spüren, wie Sie neue Energien tanken. Willkommen auf heiligem Boden!

<p>Weg der Guten Menschen</p>
Abenteurer

Eine Alternative zu den üblichen Reisezielen in den Bergen? Folgen Sie in den Pyrenäen Barcelonas den Spuren der Katharer und laufen Sie den Weg der Guten Menschen, eine Route durch die Pyrenäen vom Heiligtum von Queralt bis zur Festung von Montsegur, im französischen Departement Ariège. Die heute als Fernwanderweg (GR-107) ausgewiesene Route kann zu Fuß, zu Pferd und auf den meisten Abschnitten auch mit dem Mountainbike gemacht werden. Ganz egal, wie Sie es angehen, solange Sie es sich nicht entgehen lassen! 

<p>Stausee von Sau aus der Vogelperspektive</p>
Abenteurer

Ein guter Ort zum Erkunden der landschaftlichen Reize in den Bezirken Barcelonas ist der Korb eines Ballons. Aus der Luft erscheint die Schönheit der Felder und Berge vervielfacht und die Freiheit, wie ein Vogel zu fliegen, verschafft intensive Eindrücke, die sich für immer in Ihr Gedächtnis einbrennen. Machen Sie den Traum von Leonardo Da Vinci wahr und wagen Sie eine Reise auf den Wegen des Windes

<p>Heiligtum von Montserrat</p>
Abenteurer

Der Berg Montserrat ist eines der kulturellen, spirituellen und religiösen Symbole Kataloniens. Hier steigen die Menschen hoch, um das Heiligtum, die Moreneta (die schwarze Jungfrau) zu sehen und den Knabenkirchenchor beim Singen des Virolais, des Lobliedes auf die Muttergottes von Montserrat, zu hören. Aber der Montserrat ist auch ein Naturpark mit ganz eigenem Charakter, geprägt von den Dutzenden abgerundeter Felsnadeln, die die Gipfellinie zeichnen. 

Zeige 79 - 84 von 93 Ergebnissen.

Ich

Kultur und Traditionen
 
 
 
Ich

Sonne und strände
 
 
 
Ich

Natur
 
 
 
Ich

Sport
 
 
 
Ich

Gastronomie und Weintourismus
 
 
 
Laden Sie unsere Reiseführer und Karten herunter
HINGEHEN

Demnächst...

Lassen Sie sich nichts entgehen!
Neugierig

„Aus Centelles, alle Hexen". Diesem Spruch getreu feiert Centelles, das Hexenland, den Hexenhort. Lassen Sie sich die esoterischen...

--

Der wirklich tierische Karneval in Zentralkatalonien

Neugierig

Der Karneval von Sitges gehört zu den bekanntesten Festen in den Bezirken Barcelonas und blickt auf mehr als 100 Jahre Geschichte ...