6 gastronomische Weihnachtstermine


Sie wissen noch nicht, was Sie diese Weihnachten kochen sollen? Oder Sie haben sich zwar ein Menü ausgedacht, möchten aber gerne die hochwertigsten Zutaten dafür finden? Sie möchten gerne ein gutes Essen genießen, ohne dafür das Sparschwein schlachten zu müssen? Dann besuchen Sie die gastronomischen Messen, die in diesen Tagen in den Dörfern und Städten der Bezirke Barcelonas stattfinden: Hier finden Sie köstliche Produkte für Ihre Kochtöpfe! Haben Sie den Einkaufskorb schon griffbereit?

 

1. Bauernmarkt von Cornellà

Was wäre Weihnachten ohne eine gute, typisch katalanische Suppe, die Escudella mit Muschelpasta (Galets) und Fleischklößchen? Auf den Gemeinde- und Bauernmärkten der Bezirke Barcelonas haben Sie die Möglichkeit, taufrische Gemüse für die Brühe zu kaufen, dazu die Suppenknochen, das Hackfleisch, die Blutwürste und die Kichererbsen. Insbesondere der Obst- und Gemüsemarkt, der jeden Sonntag im Park Can Mercader in Cornellà stattfindet, wird Ihnen gefallen, denn die Mehrheit der hier angebotenen Erzeugnisse wird von den Bauern dieser Region angebaut.

2. Geflügelmesse der Prat-Rasse in Prat de Llobregat

Ein weiteres klassisches Weihnachtsessen ist das im Topf geschmorte Hähnchen mit Pflaumen und Pinienkernen. Eine Köstlichkeit, für die Sie  ein handfestes Geflügel erster Güte brauchen, wie die Kapaune der Rasse Pota Blava, die in El Prat de Llobregat gezüchtet werden. Möchten Sie sich einen besorgen? Dann kommen Sie zur Geflügelmesse, dort wird er am Stand der Aufsichtsbehörde der Herkunftsbezeichnung für die Produktmesse zum Aktionspreis zum Verkauf angeboten.

 

3. Hahnenmesse von Vilafranca del Penedès

Eine weitere Messe, die Ihnen gefallen wird, wenn Sie ein hochwertiges Geflügel für Ihren Weihnachtsbraten suchen, ist die Messe, die seit dem Mittelalter in Vilafranca del Penedès um den Tag des Heiligen Thomas stattfindet. Kapaune, Hähnchen, Gänse, Puten, schwarze Hähne und Moschusenten sind die Stars dieser  Geflügelmesse mit einer Besonderheit: Es ist die einzige Messe in ganz Katalonien, auf der die Möglichkeit besteht, den Schlachtdienst in Anspruch zu nehmen.

4. Trüffelmesse von Centelles

Wissen Sie schon, wie Sie den Cannelloni, die traditionell zum zweiten Weihnachtsfeiertag zubereitet werden, eine besondere Note verleihen? Würzen Sie die Füllung mit geriebener Trüffel , und schon sind Sie ein Meisterkoch! Ja, wir wissen auch, dass dieser Pilz nicht gerade wegen seines erschwinglichen Preises als „Diamant der Küche“ bezeichnet wird; aber Sie hören sicher gerne, dass Sie ihn zu einem recht günstigen Preis auf der  Trüffelmesse von Centelles erwerben können. Dieser jahrhundertealte Markt findet dieses Jahr wieder in diesem Ort des Bezirks Osona statt.

5. Weihnachtsmarkt und Markt für handwerklich hergestellten Nougat von Cardedeu

Cardedeu veranstaltet einen der süßesten Märkte in den Bezirken Barcelonas. Das ist der Weihnachtsmarkt und Markt für handwerklich hergestellten Nougat in den Straßen und auf den Plätzen der Altstadt. Diese Messe ist eine einmalige Gelegenheit, um die enorme Vielfalt an Nougatsorten kennenzulernen, die von den Konditormeistern der Stadt hergestellt werden. Eine Spezialität mit einer geheimen Zutat sticht besonders hervor: der Borrego-Nougat. Ein toller Nachtisch als krönender Abschluss der Weihnachtsessen, den die Leckermäuler besonders schätzen werden!

6. All Those Food Market in Barcelona

Sie sind ein begeisterter Gastronomie-Fan, aber Tradition ist nicht Ihre Stärke? Dann kommen Sie in das Foyer der Universität von Barcelona und lassen Sie sich von den Neuheiten der handwerklichen Hersteller und Unternehmer verführen, die ihre Produkte auf dem All Those Food Market feilbieten. Ein Pflichttermin für alle modernen Foodies voller kulinarischer Angebote mit Herz und mit Projekten, die von gesunder Ernährung über Produkte der Region und der Jahreszeit bis zur veganen Ernährung reichen.

 


Weiterführende Informationen: