Die Reise nach Vic mit öffentlichen Verkehrsmitteln


Barcelona zu besuchen und keinen Ausflug nach Vic zu machen ist wie nach London zu reisen und Cambridge nicht zu sehen: ein wahrer Jammer. Und das aus vielerlei Gründen, aber vor allem weil die Hauptstadt von Osona eine der mittelalterlichen Städte mit dem größten Charme in den Bezirken Barcelonas ist. Die Kathedrale von Sant Pere besuchen, durch die Gassen der Altstadt bummeln, die Kunstsammlung im Bischofsmuseum besichtigen, sich vom Anblick eines römischen Tempels aus dem 2. Jahrhundert überraschen lassen und zum Abschluss die lokalen gastronomischen Spezialitäten auf dem Platz Major kosten: ein Rundumerlebnis, das Sie sich um nichts in der Welt entgehen lassen sollten. Und da die Stadt sehr gut an die öffentlichen Verkehrsmittel angebunden ist, brauchen Sie nicht einmal ein Auto, um in einer Stunde in Vic zu sein. Verzichten Sie nicht darauf, sie kennenzulernen!

1. Die Fahrt von Barcelona nach Vic mit dem Zug

Der Zug ist eines der Transportmittel die es Ihnen erlauben, Ihr Reiseziel zu erreichen, ohne sich zu sehr den Kopf über den Klimawandel zu zerbrechen. Nutzen Sie also den Service des Nachverkehrszugs Rodalies de Catalunya, um nach Vic zu kommen! Dann können Sie nämlich völlig unbesorgt fahren und sich auf den Besuch dieser zauberhaften Stadt freuen. Die Züge, die Barcelona mit Vic verbinden, fahren auf der Linie R3 in Richtung Vic, Ripoll, Puigcerdà oder La Tour de Carol. Sie können an den Bahnhöfen Sants, Plaça Catalunya, Arc de Triomf, La Sagrera-Meridiana und Torre del Baró einsteigen. Eine Fahrt dauert zwischen 70 und 80 Minuten, je nachdem, welchen Zug Sie nehmen. Die Abfahrtszeiten und die Häufigkeit finden Sie auf der Webseite von Rodalies de Catalunya.

2. Die Fahrt von Barcelona nach Vic mit dem Bus

Sie fahren lieber mit dem Bus? Die Linie e12 des Busunternehmens Sagalés hat drei Haltestellen in Barcelona (Estació del Nord, Carrer de Casp und Avinguda Meridiana) und fährt häufig genug, um lange Wartezeiten zu vermeiden, insbesondere von Montag bis Freitag. Die Fahrt zwischen der Haltestelle an der Straße Meridiana und dem Busbahnhof von Vic dauert etwas mehr als eine Stunde. Der Stadtplatz von Vic liegt wenig mehr als 500 Meter weiter. 

3. Die Fahrt vom Flughafen von Barcelona nach Vic

Sie möchten direkt vom Flughafen von Barcelona nach Vic fahren? Dann haben Sie zwei Möglichkeiten, je nachdem, an welchem Terminal Sie ankommen. Wenn Ihr Flugzeug am Terminal 2 landet, empfiehlt sich der Zug zum Bahnhof Barcelona-Sants und dort ein Umstieg auf die Linie des Nahverkehrszugs R3 in Richtung Vic, Ripoll, Puigcerdà oder La Tour de Carol, denn alle diese Züge halten am Bahnhof der Hauptstadt von Osona. Sie müssten in etwa mit zwei Stunden Fahrtzeit rechnen. Und wenn Ihr Flugzeug am Terminal 1 landet, nehmen Sie die Metro in Richtung Zona Universitària, steigen Sie an der Station Collblanc auf die Metrolinie L5 in Richtung Vall d’Hebron um, steigen Sie bei La Sagrera aus und verlassen Sie die Metrostation. Auf der Straße angekommen müssen Sie nur noch fünf Minuten zu Fuß zur Bushaltestelle der Busgesellschaft Sagalés an der Avinguda Meridiana gehen. Steigen Sie in den ersten Bus in Richtung Gurb und entspannen Sie sich... In mehr oder weniger 60 Minuten sind Sie in Vic! 


Weiterführende Informationen:

Avís covid19
Consulteu la pàgina web de cada activitat i establiment per possibles canvis d'horaris o limitacions.