DER FLUG DER VÖGEL


Wenn die Sonne auf- und untergeht ziert der flinke Flug der Vögel den Himmel über den sechzehn Parks und Naturräumen der Bezirke Barcelonas, insbesondere im Frühjahr und im Herbst. Ein wunderbares Schauspiel, das kompetente Naturforscher mit Ferngläsern ebenso fasziniert wie Besucher, die so fern von der Welt der Vögel leben, dass sie einen Spatzen kaum von einer Schwalbe unterscheiden können. In dieser Ansammlung idealer Landschaften für die Vogelbeobachtung ist das Mündungsgebiet des Llobregat der Dreh- und Angelpunkt des Gebiets. Ein wahres Vogelparadies erwartet Sie, viel näher, als Sie glauben! 

In der Nähe Barcelonas, zwischen dem Bergmassiv des Garraf i und der Bergkette von Collserola liegt im Mündungsgebiet des Llobregat eines der wichtigsten Moore Kataloniens. Die Ausdehnung, die Vielfalt der Lebensräume und die Fauna, insbesondere die Wasservögel, machen die Bedeutung dieses Feuchtgebiets aus, das auf der Migrationsroute der Zugvögel von Nordeuropa nach Afrika liegt. Tatsächlich machen mehr als 350 Vogelarten jedes Jahr im Mündungsgebiet Halt, froh über den Naturraum, der ihnen einen besonderen Schutz bietet.

In den Teichen und den Pinienwäldern, in den Dünen und an den Stränden, auf den Wiesen und den Anbaufeldern finden Sie zahlreiche Vögel, die schwer an anderen Orten zu sehen sind: Sie brauchen nur bequemes Schuhwerk anzulegen, die Augen offenzuhalten und einer der Routen zu folgen, die zur Entdeckung der Naturräume im Mündungsgebiet eingerichtet wurden. Wenn Sie vom Laufen müde sind, können Sie sich jederzeit eine Weile auf den Aussichtsplattformen ausruhen und den Halt nutzen, um in aller Ruhe zu beobachten, wie die unterschiedlichen Vogelarten schwimmen, ausruhen, nisten und in die Lüfte steigen.

Und wenn Sie Ihr ornithologisches Fachwissen auf eine neue Ebene bringen möchten, können Sie sich auch zu den Ausflügen zur Erkundung der Natur anmelden, die regelmäßig im Mündungsgebiet des Llobregat stattfinden. In Begleitung eines Fachmanns entdecken Sie die wichtigsten Vögel dieses Gebiets, lernen ihren Gesang kennen und ihre besonderen Merkmale erkennen. Und Sie kommen mit dem Kopf voller unauslöschlicher Bilder dieser Himmelswanderer wieder nach Hause.

 

→ Der 4. Oktober ist der Weltvogeltag und in den Bezirken von Barcelona organisieren wir zu diesem Anlass unterschiedliche Veranstaltungen, um den Respekt vor der Natur zu fördern. Im Veranstaltungskalender auf der Webseite des Netzes der Naturparks finden Sie weitere Informationen!   


Weiterführende Informationen: