Unendliches Licht


Der Bezirk Garraf besitzt ein wunderbares Licht, aber auch mit seinen einmaligen Stränden und seinem besonders milden Klima lockt er die Menschen an. Genau die richtige Umgebung um zu entspannen und das Leben zu genießen. Das zeigt auch die Tatsache, dass so viele Intellektuelle, Abenteurer und Künstler hier ihren Wohnsitz aufgeschlagen haben. Begleiten Sie uns auf eine Reise zu einigen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieses Landes?

Vilanova i la Geltrú ist ein ehemaliges Fischerdorf, das es verstanden hat, sich an die moderne Zeit anzupassen ohne seine Wurzeln in der Seefahrt aufzugeben. Im 19. Jahrhundert trug die Stadt den Spitzname das kleine Havanna und bis heute sind die Spuren der Indians zu sehen, der Heimkehrer aus Übersee, die als gemachte Leute zurückkamen. Ihre Spuren sind im kolonialen Baustil der Stadt zu sehen, in den wunderbaren Eisenbahnanlagen aus dem 19. Jahrhundert und auch in den Umhängen, die von den Komparsen zum Karneval getragen werden.

 

Sitges hingegen ist eine Stadt, die vor allem von den Künstlern geschätzt wird. Wenn Sie das historische Stadtzentrum besichtigen können Sie dort das Echo der berühmten modernistischen Feste wahrnehmen, die der Maler Santiago Rusiñol in seinem Haus veranstaltete, und die Werke bewundern, die im Museum von Maricel ausgestellt sind. In diesem Kunstzentrum ließ ein wohlhabender Arzt seine Sammlerseele freien Lauf. Und um sich vom Stendhal-Syndrom zu erholen, können Sie ein Bad an einem der 26 Strände von Sitges nehmen oder an der Strandpromenade ein Glas Malvasia trinken.

 

Sie brauchen mehr Zauber und mehr Humor im Leben? Steigen Sie zur Burg von Cubelles hinauf und besichtigen Sie die Dauerausstellung Charlie Rivel. Zwischen seinen persönlichen Gegenständen, Kleidungsstücken und Fotografien entdecken Sie die wunderbare Welt eines Clowns, der Generationen von Zuschauern bewegte, wenn er den mit Mond anheulte... Es lohnt sich wirklich!

 

·        Die Natur lockt Sie? Im Bezirk können Sie drei ganz besondere Naturschutzräume erkunden: den Park des Garraf, den Park del Foix und den Park von Olèrdola.

 


Weiterführende Informationen: