REINES WOHLBEFINDEN


Wenn Sie sich eine ausgewogene Lebensweise zum Ziel gesetzt haben, finden Sie in den Bezirken Barcelonas viele Wege zum Ziel. Mit hundert Strandkilometern, sechzehn Naturschutzgebieten, fünf Thermalstädten, drei sporttouristischen Reisezielen und einer Gastronomie voller ökologischer Produkte aus der Region haben Sie viele Optionen in Reichweite für ein maximales Wohlbefinden. Möchten Sie einige der bemerkenswertesten Angebote entdecken?

Antistress-Stadt. Verbringen Sie einen ruhigen und stressabbauenden Tag in den Kurbädern von Caldes de Montbui und genießen Sie die Freuden des Wassers. Bevor Sie wieder gehen lohnt sich ein Besuch in den antiken römischen Thermen, beim Löwenbrunnen und im Museum Thermalia. In diesem Zentrum können Sie die beeindruckende Sammlung des Bildhauers Manolo Hugué sehen, eines engen Freundes von Pablo Picasso. Denken Sie daran, die Kunst besänftigt die Seele!

Traumstrände. Zwischen Sant Pol de Mar und Calella gibt es mehrere stille Buchten, wahre Paradiese, in denen Sie nur das einschläfernde Murmeln der Wellen hören. Die letztere gehört außerdem zu den drei Gemeinden, die es zum Sporttouristischen Reiseziel an der Küste Barcelonas geschafft haben. An Aktivangeboten wird es Ihnen also nicht fehlen, wenn Sie vom Entspannen am Strand genug haben.

Köstliche Landschaft. Der Alt Berguedà ist ein ideales Gebiet für alle Freunde der Berge und der wilden Landschaften, aber auch der jahrhundertealten Traditionen und der guten Küche. Die zwei Michelin-Sterne, deren sich die Restaurants Els Casals und Estany Clar rühmen können, bezeugen die höchste Qualität einer Küche mit tiefen Wurzeln und kreativen Ästen

 

Sie möchten zum Schlafen bleiben und ziehen einen wirklich ruhigen Ort vor? Entscheiden Sie sich für eine der ländlichen Unterkünfte der Provinz!


Weiterführende Informationen: