AUSFLÜGE MIT BEUTE


Im 21. Jahrhundert sind die modernen Wanderer nicht mehr mit Kompass und Feldbuch ausgestattet. Keine Spur von alledem. Sie haben elektronische Geräte mit GPS dabei und spielen Geocaching. Geocaching? Ja, Geocaching, eine spielerische Tätigkeit bei der es darum geht, Koordinaten und einer Reihe von Pisten zu folgen, die zu den an der Route verborgenen Schätzen führen. Das in den USA entstandene Geochaching lädt zum aktiven und vergnüglichen Tourismus ein. Bereit für den Einsatz, Indiana Jones? In den Bezirken Barcelonas sind viele Schätze verborgen!

Die GPS-Schnitzeljagd ist ein perfektes Tourismuserlebnis, sie gefällt allen Altersgruppen und kann sowohl in der freien Natur als auch in der Stadt durchgeführt werden. Je nach Art des Angebots können Sie zu Fuß, mit dem Rad, zu Pferd oder mit dem Auto starten, und die angebotene Themenpalette ist sehr vielfältig: Es gibt beispielsweise GPS-Schnitzeljagden zur Kultur, zur Geschichte oder zur Gastronomie.

Sant Martí Sarroca gehört zu den Pioniergemeinden bei der Bewerbung des eigenen Gebiets mit Geocaching. Mit dem ökotouristischen Erlebnisangebot Wege von Sant Martí Sarroca können Sie durch die Wälder und Rebfelder streifen und zahlreiche Ecken und Winkel dieser bildschönen Gemeinde an der Grenze zwischen der Ebene und den Gebirgszügen des Alt Penedès erkunden. Sie finden fünf Routenoptionen mit jeweils eigenem fiktiven Romangeschehen, mit ihren Helden, Routen, Streckenlängen und ganz unterschiedlichen Herausforderungen. Sie bekommen auch Etappenkarten und kurze georeferenzierte Audioaufzeichnungen an die Hand, die Ihnen wichtige Hinweise geben und als Inspirationsquelle dienen. Können Sie den Schatz von Sa Roca finden?

Ein weiteres interessantes Angebot mit GPS-Schnitzeljagden finden Sie in den Parks der Pyrenäen von Barcelona. Der Naturpark Cadí-Moixeró und der Regionale Naturpark der Katalanischen Pyrenäen haben gemeinsam ein interaktives Spiel geschaffen und laden ein, eine Region voller Geschichte zu entdecken, verborgene Rätsel zu lösen und Überraschungen zu entdecken, die Sie an zahlreichen Verstecken erwarten. Öffnen Sie das Heft von Pierre und betreten Sie eine faszinierende Welt, die von Katharern, alten Kräuterfrauen, Wasserfrauen und Wanderhirten mit ihren Herden bevölkert ist.

Und an der Küste Barcelonas, in Canet de Mar, können Sie das Greif von Canet spielen, ein interaktives Angebot für die ganze Familie, mit dem Sie die wichtigsten Schauplätze des Kulturerbes in dieser Stadt des Maresme auf ganz originelle Weise entdecken können. Begleiten Sie einen jungen Seemann auf der Suche nach diesem Wesen, halb Adler, halb Löwe, und erraten Sie, ob der Greif ein Mythos ist oder wirklich existiert hat! 

 

→ Finden Sie weitere Geocaching-Spiele auf der Agenda von Barcelona ist viel mehr. Es stehen mehrere zur Auswahl!


Weiterführende Informationen: