Landschaft in Blau und Grün


Mit einem vierzig Kilometer langen Küstenstreifen ist es leicht zu verstehen, warum sich im Maresme alles ums Meer dreht. Und das gilt nicht nur für den Namen des Bezirks, auch das bauliche, gastronomische und natürliche Erbe ist vom stürmischen Wellenschlag geprägt. Sie sind gewarnt! In diesem Winkel der Welt versteckt sich die Leidenschaft nicht hinter einer Maske.  

 

Der Bezirk Maresme hat sich als einer der wichtigsten Fremdenverkehrsziele an der Küste Barcelonas etabliert und verlockt vor allem mit seinen goldenen Sandstränden. Es gibt große, langgestreckte Strände wie in Calella und Santa Susanna, und kleine, verborgene Strände wie La Vinyeta und Roca Grossa. Viele sind mit der Blauen Flagge gekennzeichnet und bieten ideale Bedingungen für den Wassersport. Segeln, Kajak, Surfen, Tauchen … das Dienstleistungsangebot der Häfen, Clubs und spezialisierten Sportzentren ist großartig! 

Die Gastronomie ist eine weitere Stärke des Bezirks. Der reiche Fischfang aus dem Mittelmeer und die besten Produkte von den Anbaufeldern bilden zusammen ein Mosaik aus Aromen, Farben und Geschmacksrichtungen, das in vielen Restaurants der Region zum Gaumenschmaus lockt. Tatsächlich finden Sie in Sant Pol de Mar eines der wenigen Häuser mit drei Michelin-Sternen in Spanien. Es ist das Sant Pau der Küchenchefin Carme Ruscalleda, ein absolutes Wallfahrtsziel für alle Liebhaber der guten Küche.

Der Maresme hütet auch einige der am besten erhalten Bauwerke aus der Zeit des Modernisme. In Mataró beispielsweise können Sie Bauwerke von Antoni Gaudí und Josep Puig i Cadafalch sehen, und in Canet de Mar erwartet Sie die Sommerresidenz des Architekten Lluís Domènech i Muntaner, die heute ein sehr interessantes Museum beherbergt. Wenn Sie wissen möchten, wie die Menschen in einer modernistischen Villa jener Zeit lebten, melden Sie sich zur geführten Route an, die in der Gemeinde angeboten wird. Sie werden es nicht bereuen!

  • Vier Orte im Maresme wurden für ihre besondere Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kleinsten mit dem Siegel Familientouristisches Reiseziel ausgezeichnet. Wissen Sie schon, welche es sind?


Weiterführende Informationen: