Cal Manel

Cal Manel ist ein antikes Gehöft, etwas abgelegen in der Gemeinde von Argençola, an der Grenze zu den Landkreisen la Anoia, la Segarra y la Conca de Barberà. Das Haus ist umgeben von Feldern, Pinienwäldern, Eichenwäldern und Steineichen und befindet sich nur 40 Minuten von Barcelona entfernt und in der Nähe der Ruta del Cister, wo aus man die Spuren der romanisch-katalanischen Geschichte verfolgen kann. Ebenfalls können verschiedene Routen durch den Landkreis verfolgt werden, zu Fuß oder mit dem Mountainbike, man kann die mittelalterliche Stadt Santa Coloma de Queralt besichtigen oder das astronomische Observatorium und den äolischen Park der Sierra de Rubió entdecken.
Registernr. PCC-000368 Art der Unterkunft
Gutshof
Unabhängige ländliche Unterkunft
Ausstattung der Unterkunft
Klimaanlage
Grill
Mietmodalitäten
Komplettes Haus
Lage
Innerhalb des Stadtgebiets
Dienstleistungen
Kinderbetten verfügbar
Produkte der Gegend
Anlagen
Bauernhoftiere
Bauernhof
Kamin
Kinderspielplatz im Freien
Zugang über nicht asphaltierten Weg
Siegel und Zertifizierungen Cercle de Turisme de la Diputació de Barcelona

Zur Karte