Bagà

Am Fuß des Schlosses der Pinós erbaut und von den alten Mauern geschützt, bewahrt der historische Kern der Ortschaft die Schönheit des mittelalterlichen Komplexes. Die Plaza Galceran de Pinós, umgeben von Bogengängen mit sehr alten Gebäuden, hebt die historische Bedeutung des Ortes im Gemeindeverband Berguedà hervor. Am Mittelalterlichen Zentrum und dem Katharer-Zentrum befindet sich der Ausgangspunkt von so emblematischen Routen wie Camí dels Bons Homes (Weg der guten Menschen) oder die Skipisten von Coll de Pal.

Interpretationszentren

- Sich in den Straßen und Plätzen des historischen Ortskerns von Bagà verlieren. - Im Parque Natural del Cadí-Moixeró spazieren gehen. - Die Kirche Sant Esteve besuchen. - Die Route der Caballos del Viento (Route der Windpferde) begehen. - Die Fackeln der Fiesta de la Fia-faia ansehen. - In der Umgebung von Sant Joan de l’Avellanet spazieren gehen. - Das alte Schloss der Barone von Pinós besichtigen. Bezirke
Berguedà