Mura

Im Gebirgszug von Sant Llorenç del Munt gelegen, ist die Gemeinde Mura Bestandteil des Valls del Montcau, eine Umgebung, in der die Vegetation und Tierwelt seit eh und je eine mit der Natur verbundene Ortschaft geprägt haben. Heute sind viele der Terrassen und Weinreben verlassen, aber Mura bewahrt den Charme eines glanzvollen Mittelalters, wie mit den Steinhäusern oder der romanischen Kirche Sant Martí im alten Ortskern sichtbar. Auch die Umgebung ist beneidenswert, mit beeindruckenden Landschaften im Frühling wie der als Gorja del Pare bekannte Teich.

Interpretationszentren

- Sich den mittelalterlichen Nachgeschmack bei einem Spaziergang durch den alten Ortskern ergeben. - Durch die Landschaft der Riera de Nespres wandern. Bezirke
Bages