Sitges

Aus dem alten Fischerdorf namens Blanca Subur entsteht die Ortschaft Sitges, Synonym für Kultur, Jugendstilwiege und Filmstadt. Mit einmaligen Stränden und mehr als dreihundertzwanzig Sonnentagen im Jahr vereinen sich ihre Traditionen und ihr Kunstinteresse mit Museen und Schlösschen, authentische architektonische Perlen. Ein Ort zum Entdecken unvergleichlicher Ecken, zum Spazierengehen und zum Entspannen am Meer und zum Kosten einer reichhaltigen, traditionsreichen Meeresküche.

Interpretationszentren

- Der Jugendstil- und Amerikaner-Route folgen. - An den Stränden baden gehen. - Zum Internationalen Filmfest gehen. - Das Museum Maricel besuchen. - Das Museum Cau Ferrat besuchen, Haus und Studio von Santiago Rusiñol. Bezirke
Garraf

Zur Karte