KOCHEN WIR ZUSAMMEN?


In Sant Fruitós de Bages, einem Dorf 40 Minuten von Barcelona entfernt, finden wir ein ganz besonderes Kulturzentrum: das Món Sant Benet. Dazu gehören ein romanisches Kloster, ein modernistisches Haus und ein ökologischer Garten mit Obst und Gemüse an derselben Stelle, an der die Benediktinermönche einst das Land bewirtschafteten. Außerdem gibt es ein ideales Hotel für Urlaub und Firmentreffen, ein Restaurant mit Michelin-Stern und der Sitz der Stiftung Alícia, eine Einrichtung zur Erforschung und Vermittlung von gastronomischen Themen.  

Die im Jahr 2003 vom Küchenchef Ferran Adrià und vom Kardiologen Valentí Fuster gegründete Stiftung Alícia bleibt ihrem Ziel treu: Es geht darum, eine gesunde, einfache und unterhaltsame Küche für alle zu fördern. Zu diesem Zweck werden regelmäßig Kurse für Familien organisiert, bei denen es um die Bedeutung einer guten Ernährung geht.

Kinder, Väter, Mütter und Besucher aller Altersklassen legen die Kochschürze an und kochen gemeinsam ausgewogenere Mahlzeiten. Angeboten werden Kurse, um die Verschwendung von Lebensmitteln zu vermeiden, um eine gesunde Picknickdose zusammenzustellen oder um neue Trends wie das Street Food kennen zu lernen. Dazu gibt es die Expertise kochgewandter Großeltern und anerkannter Küchenchefs, die ganz offen ihre Rezepte bekannt geben. Zu jeder jeder Frucht und jedem Gemüse gibt es Geschichten, und je nach Jahreszeit werden Weihnachtsgebäck oder farbige Eiscreme hergestellt. Alles ist erlaubt wenn es dazu beiträgt, dass Groß und Klein besser essen.

Kommen Sie, machen Sie mit! Kochen wir zusammen?

 

→ Das aktuelle Angebot an Kursen für Familien finden Sie in der Agenda von Món Sant Benet.


Weiterführende Informationen: