NATUR PUR


Wenn Sie gerne laufen und die Berge lieben, erwarten Sie viele interessante Angebote in den Bezirken Barcelonas. Anspruchsvolle Läufe, bei denen Sie Ihre Grenzen austesten können, enge Pfade, um wieder zu sich selbst zu finden, nicht endende Wege, um die unglaubliche Schönheit der Natur zu genießen. Also suchen Sie sich Ihren Lauf aus, schnüren Sie die Sportschuhe und freuen Sie sich darauf, mit jedem Schritt dieses unglaubliche Gefühl der Freiheit zu spüren.

Die prachtvollen Berge im Bezirk Berguedà, mit dem Gebirgszug Cadí und dem Berg Pedraforca am Horizont, bilden den einzigartige Rahmen für die beiden wichtigsten Läufe des Bezirks. Das Ultra Cavalls del Vent startet in Bagà und führt zu den acht bemannten Schutzhütten im Naturpark Cadí-Moixeró. Die Strecke verläuft am spektakulären Sturzbach von Empedrats entlang, ist 100 km lang und hat einen kumulierten Höhenunterschied von 13.300 m. Die zweite Gelegenheit für Sport und Landschaftsgenuss im Berguedà ist das Bergrennen Berga-Rasos-Berga mit Start und Ziel in der Bezirkshauptstadt, das bis nach oben auf die Skistation Rasos de Peguera führt. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 26 km, 3.600 m kumulierten Höhenunterschied und verläuft auf ganz besonderen Wegen um die Stadt Berga. Beide Läufe sind hart, richtig hart, aber die Mühe lohnt sich!

Näher an Barcelona, im Naturpark Sant Llorenç del Munt i l'Obac, gehört der Erste Bergmarathon von Katalonien zu den Terminen, die Sie sich als Sportler nicht entgehen lassen können. Der Wettbewerb beginnt am letzten Sonntag im Oktober in Sant Llorenç Savall und hat mit seinen körperlichen Herausforderungen, aber auch mit der Schönheit der Naturlandschaften entlang der Strecke unter den Langstreckenläufern Kataloniens viel Prestige erworben.

Sie nehmen lieber an einem Lauf durch das Bergmassiv Montseny teil? Dann melden Sie sich doch zum Bergmarathon Vall del Congost an! Sie können die emblematischen Winkel und Ecken dieses Biosphärenreservats bewundern und laufen durch charmante Dörfer wie Aiguafreda, Sant Martí de Centelles, Figaró und Tagamanent.

 

→ Sie haben immer noch Lust, im Freien zu laufen? In Vilassar de Mar gibt es seit vielen Jahren das Burriac Atac, einen nächtlichen Berglauf hinunter zum Meer.

 


Weiterführende Informationen: