Ostergesang der Bauern von Cardona

Caramelles de Cardona
21/04/2019 Cardona

Erleben Sie den Ostergesang von Cardona, wie er früher war: Mit Singen und Tanzen in den Bauernhäusern des Ortes.

 

Früher wurden die Ostergesänge nicht nur auf den Straßen des Orts gesungen. Die Sänger zogen auch in die Bauernhäuser, außerhalb des Ortskerns, denn zur damaligen Zeit gab es viele verstreute Bauerngüter. In Cardona ist dieser Brauch noch lebendig, das ist der Ostergesang der Bauern. In den Häusern werden die Sänger mit einem gedeckten Tisch und der Vorfreude auf den Schellentanz erwartet. Denn früher wurden die Ostergesänge auch getanzt. Es war eine Art Ritual, um Dämonen und böse Geister zu vertreiben.

 

 Web

Angehängte Dateien