Escudella-Fest

05/03/2019 Castellterçol

Am Karnevalsdienstag gibt es in Castellterçol ein Eintopfgericht: Die Escudella, eine Nudel- und Reissuppe, die auf dem Stadtplatz zubereitet wird. Willkommen zum Escudella-Fest.

 

Das Escudella-Fest von Castellterçol beginnt schon recht früh. Um sechs Uhr morgens wird angefeuert, dann ist um neun die Glut bereit zum Aufsetzen der Kessel. Sobald das Wasser kocht, kommt das Fleisch dazu: Kalb, mageres Schweinefleisch, Wurst und Huhn. Das ganze kocht bei kleiner Hitze 2 Stunden, dann ist es Zeit, die Nudeln und den Reis dazuzugeben. Und um eins können Sie schon zu den Kesseln und Ihre Portion abholen. Damit sind Sie für die Fastenzeit gerüstet!

 

 Web

Angehängte Dateien