Costa Barcelona

Das Meer ist der Anfang dieses beeindruckenden Gebiets. Entdecken Sie die sechs Bezirke und alle Reiseideen.

Akkreditierung der Biosphere-Auszeichnung

Was hat die Costa Barcelona zu bieten?

Erkunden Sie die Reiseideen
Wein- und Cavalandschaften

Wenn Sie die Unterschiede zwischen ökologischen, biodynamischen und natürlichen Weinen nicht kennen, aber gerne mehr darüber erfahren möchten, dann machen Sie einen Ausflug durch die Bezirke Barcelonas. Vom Alt Penedès über den Bages bis hin zum Maresme gibt es zahllose Kellereien, in denen die Reben umweltfreundlich geerntet und Weine in einzigartiger Qualität ausgebaut werden, ohne die Umwelt zu belasten. Einige Namen werden Ihnen vertraut sein, andere sind neue Entdeckungen: Familienbetriebe mit kleinen Produktionsmengen und großem Umweltbewusstsein. Mit diesen sieben unerlässlichen Angeboten möchten wir Sie zum nachhaltigen Weintourismus bekehren.

Aufruf
Souvenirs des Modernisme

Rund um Barcelona finden Sie zahlreiche Beispiele modernistischer Werke, die an der Grenze zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert entstanden sind. Stadtpaläste und Sommerresidenzen, Kirchen und Krankenhäuser, Lagerhäuser und Gärten, Fabriken und Weinkeller tragen die Signatur der großen Architekten dieser Kulturbewegung in Katalonien, darunter Antoni Gaudí, Lluís Domènech i Montaner und Josep Puig i Cadafalch. Um an diese Kulturströmung zu erinnern finden in unterschiedlichen Dörfern und Städten Feste und Messen statt, die diese Ästhetik wieder zum Leben erwecken. Möchten Sie sie kennenlernen?  

Aufruf
5 unerlässliche Termine mit den Menschenturmbauern (Castellers)

Kraft, Gleichgewicht, Mut und Vernunft. Das sind die vier Schlüsselworte der Welt der Castellers, der Menschenturmbauer, die von denen, die ihre typische Bauchbinde anlegen, ständig wiederholt werden. Für die, die ihnen zuschauen, wären die Begriffe, die am besten passen könnten,Gefühle, Aufregung, Spannung und Freude. Ohne Zweifel ist das Erleben jedes Casteller-Tages eine Reise durch ein Meer von Eindrücken und es überrascht nicht, dass diese in Katalonien so tief verwurzelte Aktivität von der UNESCO zu einem Immateriellen Erbe der Menschheit erklärt wurde.

Aufruf
Optionen für den Naturgenuss in der Nähe Barcelonas

Für alle, die Kulturbesuche in der Stadt gerne mit einem Ausflug in die Natur verbinden, haben wir die vier beliebtesten Routen der Einwohner Barcelonas zusammengestellt. Denn auch die Städter schätzen die Natur und brauchen gelegentlich eine Auszeit. Vor allem, wenn die Routen so nahe liegen. Es gibt sie für jedes Niveau und wie fast überall im Land sind sie zu jeder Jahreszeit begehbar.

Aufruf

Weitere Vorschläge zu Costa Barcelona

Was Sie bei Ihrem Besuch alles unternehmen können
<p>Krypta Gaudí. Santa Coloma de Cervelló</p>

Gewerbliche Hallen, Krypten, Weinkeller, Gärten... Die Vorstellungskraft des Architekten Antoni Gaudí kannte keine Grenzen, er nutzte sie für jede Herausforderung, die ihm gestellt wurde und die stets sein unverwechselbares Siegel trägt. Ein Jahrhundert später haben wir das Glück, diese Schaffenskraft an unterschiedlichsten Orten in der Gemarkung Barcelona, jenseits der Metropole, bewundern zu können. Wir unternehmen eine Tour zu den Werken des Genies. Kommen Sie mit?

<p>Castellers de Vilafranca</p>

Kraft, Gleichgewicht, Mut und Vernunft. Das sind die vier Schlüsselworte der Welt der Castellers, der Menschenturmbauer, die von denen, die ihre typische Bauchbinde anlegen, ständig wiederholt werden. Für die, die ihnen zuschauen, wären die Begriffe, die am besten passen könnten,Gefühle, Aufregung, Spannung und Freude. Ohne Zweifel ist das Erleben jedes Casteller-Tages eine Reise durch ein Meer von Eindrücken und es überrascht nicht, dass diese in Katalonien so tief verwurzelte Aktivität von der UNESCO zu einem Immateriellen Erbe der Menschheit erklärt wurde.

<p>Rote Garnelen an der Fischbörse von Vilanova i la Geltrú</p>

Es ist nicht schwer zu verstehen, warum die Gemeinden an der Küste Barcelonas mit mehr als einhundert Küstenkilometern am Blau des Mittelmeers eine so enge Beziehung zum Meer pflegen. Die Fischerei, die Handelsschifffahrt und der Schiffsbau prägen die Ursprünge zahlreicher Dörfer und Städte im Maresme, im Barcelonès, im Baix Llobregat und im Garraf, und diese Ursprünge sind bei weitem nicht vergessen. An diesem Küstenstreifen ist die Fischerei immer noch einer der wichtigsten Wirtschaftszweige und Sie können sich in jeder der Fischbörsen, in denen jeden Tag der Fang aus dem Meer versteigert wird, selbst davon überzeugen.  

Zeige 10 - 12 von 73 Ergebnissen.

Das Meer ist der Anfang

Ein einzigartiges Kulturerbe aus dem Modernisme, beeindruckende Naturräume und eine tief verwurzelte weintouristische Tradition machen den perfekten Cocktail aus

Reiseführer und karten

Planen Sie Ihren Besuch