Pilgerwanderung

31/03/2019 Montserrat - Manresa

Lassen Sie sich die Pilgerwanderung nicht entgehen! Folgen Sie den Spuren des Ignatius von Loyola, leben Sie seine Erfahrung nach und genießen Sie die Landschaften, die ihn vor 500 Jahren gefesselt haben.

Wo?

Stadtzentrum Manresa

Die Pilgerwanderung ist eine Wanderung zwischen dem Gebirgszug Montserrat und der Stadt Manresa auf dem letzten Streckenabschnitt des Ignatiuswegs im Rahmen des Projekts Manresa 2022, das an den Aufenthalt des Ignatius von Loyola in der Gemeinde vor 500 Jahren erinnert.

Die Wanderstrecke beträgt 26km mit einem positiven Höhenunterschied von 600m und einem negativen Höhenunterschied von 1.108m, mit mäßigem Schwierigkeitsgrad und einer ungefähren Dauer von 5 Stunden. Ausgangspunkt ist der Platz vor dem Kloster Montserrat, der über eine kombinierte Anreise mit Zug und Zahnradbahn (im Preis für die Anmeldung enthalten) zu erreichen ist. Für das Jahr 2018 bietet die Veranstaltung eine neue Modalität an: zwei Rundwege von jeweils 15 km und 10 km mit Start auf dem Platz Major von Manresa, die Verpflegung ist inbegriffen.

 Web

Angehängte Dateien